Open Water Diver

Juhuu, die letzten Freiwasser-Tauchgänge vom Open Water Diver Kurs wurden erfolgreich absolviert, trotz schlechten Sichtweiten. Unsere Meinung ist: wer bei solchen Bedinungen gut taucht, kommt auch super im Meer/klaren Gewässern zurecht.

Herzlichen Glückwunsch an die 3 neuen Open Water Diver und Willkommen in unserer Tauchgemeinschaft.

OWD Kurs – Freiwassertauchgänge

Nach den ersten Pooltauchgängen ging es zum ersten mal in den See. Anfangs etwas aufgeregt, wie es so im See aussieht und was an Anforderungen auf sie zukommt, fanden es die Schüler nach kurzer Zeit richtig schön Teil der heimischen Unterwasserwelt zu sein. Trotz manchen Anstrengungen hatten sie Spaß und freuen sich auf die nächsten Seetauchgänge.

Nach den ersten Pooltauchgängen ging es zum ersten mal in den See. Anfangs etwas aufgeregt, wie es so im See aussieht und was an Anforderungen auf sie zukommt, fanden es die Schüler nach kurzer Zeit richtig schön Teil der heimischen Unterwasserwelt zu sein. Trotz manchen Anstrengungen hatten sie Spaß und freuen sich auf die nächsten Seetauchgänge.

VIP Kurs – AOWD

Mit dem Pflichttauchgang „Tief“ bei zapfigen 7C° und dem Wahltauchgang „Fotografie“ bei wärmeren Wassertemperaturen beendeten unsere VIP´s erfogreich ihren Kurs.

Trotz mittelmäßiger Sichtweite, immer wieder einsetzender Regen und sogar Gewitter, das uns vom Tauchen abhielt, hatten wir Spaß und die Schüler wieder einiges gelernt und an Erfahrungen dazugewonnen.

Gratulation an die beiden neuen Advanced Open Water Diver

VIP Kurs – AOWD

Unsere AOWD VIP´s hatten das Glück mit gutem Wetter auf ihrer Seite. Bei Sonnenschein und angenehmen Temperaturen meisterten sie mit Spaß ihre Trainingstauchgänge:

– mit Navigation: hier wird der Umgang mit dem Kompass aufgefrischt und mit Leistungsanforderungen auf Navigationsmustertauchen erweitert

– und Tarierung in Perfektion: auch hier werden zuerst Übungen aus dem OWD wiederholt und verfeinert, richtig austariert folgt dann ein Tarierungsspiel.

Beide Adventure Tauchgänge können beim jeweiligen Spezialkurs Navigation und Tarierung als Trainingstauchgang angerechnet werden.